StartPflanzenAlpenblumen

Bild vergrößern!
Pelz-Anemone
Pulsatilla vernalis
(Hahnenfußgewächse)
 
Blütenfarbe: weiß, außen rosa bis violett
Blütezeit: April bis Juni
Pflanzengröße: 5 bis 30 cm

Vorkommen:
Rasen, Alpwiesen, steinige Orte
1300 bis 3600 m
 
 
Besonderheiten:
Die Anemone ist leicht an der seidig behaarten, rosa Blüte mit den vielen gelben Staubblättern zu erkennen. Die Behaarung schützt die Knospe vor Kälte und bildet zusammen mit Schnee eine Isolierschicht, so dass sich die Blüte in diesem „Mini-Treibhaus“ gut entwickeln kann. Nach dem Verblühen verlängert sich der Stiel und es bildet sich wie bei der Alpen-Anemone ein Fruchtstand mit einer kugeligen Perücke. Die Pelz-Anemone besitzt viele Namen, zum Beispiel „Frühlings-Anemone“, „Frühlings-Küchenschelle“ oder „Munggschnutze“ (Schweiz).
 
§  Gesetzlich geschützte Pflanze – auch der Fruchtstand!

© Thomas Seilnacht / Benutzerhandbuch / Lizenzbestimmungen / Impressum / Datenschutz / Literaturquellen