StartPflanzenAlpenblumen

Bild vergrößern!
Goldpippau
Crepis aurea
(Korbblütler)
 
Blütenfarbe: rotorange
Blütezeit: Juni-September
Pflanzengröße: 5-30cm

Vorkommen:
Alpweiden, Fettwiesen
auf sauren Böden, bis 2800m
 
 
Besonderheiten:
Der Goldpippau kommt auf den Alpweiden in großer Zahl vor. Er ist für das Weidvieh eine ausgezeichnete Futterpflanze. Die blattlosen Stängel tragen ein einzelnes, rotoranges Blütenköpfchen. Die Blätter sitzen grundständig am Stängel und sind gezähnt wie ein Löwenzahnblatt.

 
Copyright: T. Seilnacht